Schneller Versand
Große Produktauswahl
Top Marken
Sichere Zahlungsmethoden
Kontakt info@prevent-germany.com

Solartechnik - die Wichtigkeit von Wechselrichtern liegt vor allem in ihrer Funktion zur Integration erneuerbarer Energiequellen in ein Stromnetz. Da Solarmodule Gleichstrom erzeugen, ist ein Wechselrichter notwendig, um diesen in Wechselstrom umzuwandeln.

Solarladeregler spielen eine entscheidende Rolle bei der Optimierung von Stromübertragung, dem Schutz der Batterien und der Sicherstellung der effizienten und sicheren Nutzung von erzeugter Energie. Sie gewährleisten die korrekte Funktion des gesamten Solarstromsystems, indem die Regler verschiedene Parameter überwachen und steuern.

DC-Verbraucher finden spezifische Anwendungen in verschiedenen Bereichen wie in Campern, auf Booten und in der Gerätekommunikation. In der Praxis werden viele elektronische Geräte wie Pumpen, Transformatoren, Anlagen zur Systemüberwachung und andere tragbare Einrichtungen von Gleichstromquellen wie Batterien betrieben.

Die Systemüberwachung bei Solaranlagen ist entscheidend, um einen effizienten Betrieb, eine maximale Leistung und eine frühzeitige Fehlererkennung zu gewährleisten. Dies führt zu einer verbesserten Gesamtleistung, reduzierten Betriebskosten und zu einer längeren Lebensdauer der Solaranlage.

preVent GmbH / MASTERVOLT /  Victron Energy / VOTRONIC / Phaesun / Solis / ECOFLOW / LILIE / Hoymiles - Qualität und Zuverlässigkeit - Wir bieten nur Produkte von renommierten Herstellern, die höchste Qualitätsstandards erfüllen.

Der Solarladeregler: Schützt Batterien vor Überladung und vor Tiefenentladung. Der Regler überwacht und kontrolliert den Ladestrom, optimiert die Energieübertragung von Solarpanelen zu Batterien. Er reguliert die erzeugte Energie um die maximale Leistung aus den Solarpanelen zu extrahieren. Der Laderegler schützt das gesamte System vor Überlastung, indem er den Ladestrom auf das empfohlene Maximum begrenzt.

Fortgeschrittene Laderegler verfügen über Funktionen zur Temperaturkompensation. Dies bedeutet, dass sie den Ladevorgang je nach Temperatur anpassen, um eine effiziente und sichere Ladung zu gewährleisten. Bei höheren Temperaturen kann der Ladestrom reduziert werden, um Überhitzung zu vermeiden. Die Laststeuerungsfunktionen ermöglicht die direkte Verbindung von Verbrauchern (wie Beleuchtung oder kleine Geräte) mit dem Laderegler, der den Stromfluss je nach Batteriestatus steuert.

Systemüberwachung: Überwachungssysteme erfassen kontinuierlich die Leistung der Solaranlage, um sicherzustellen, dass sie innerhalb der erwarteten Parameter arbeitet, um Abweichungen schnell zu identifizieren und um Leistungsprobleme zu beheben. Sie identifizieren Fehler oder Störungen im Solarstromsystem. Frühzeitige Fehlererkennung minimiert Ausfallzeiten und ermöglicht potenzielle Schäden zu verhindern, bevor sie zu ernsthaften Problemen führen.

Datenanalyse und Optimierung: Die gesammelten Daten können für Analysen genutzt werden, um die Effizienz der Anlage zu verbessern und Optimierungspotenziale zu identifizieren. So entsteht die Möglichkeit eine kontinuierliche Verbesserung der Anlagenleistung und eine Anpassung an sich ändernde Umweltbedingungen (z.B. Sonneneinfallswinkel) zu erhalten.

Wechselrichter - über Gleichstrom zu Wechselstrom: In Solaranlagen werden Wechselrichter / Sinuswechselrichter verwendet, um den von den Solarmodulen erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln. Dieser Wechselstrom kann dann entweder direkt verwendet oder ins Stromnetz/Speicher eingespeist werden. Der Spannungswandler erhöht die Qualität der erzeugten Energie, indem er eine stabilere Spannung und Frequenz bereitstellt. In den meisten Ländern ist das öffentliche Stromversorgungsnetz mit einer sinusförmigen Wellenform spezifiziert. Sinuswechselrichter ermöglichen es, elektronische Geräte die für den Einsatz in diesen Netzwerken ausgelegt sind, auch in netzfernen oder netzunabhängigen Umgebungen zu betreiben.

Pumpen für Caravaning - Wassertuning: Pumpen sind das Herzstück der Mobil- und Caravan-Wasseranlage. Sie sorgen dafür, dass Trinkwasser aus dem Frischwassertank zu den Wasserhähnen, dass Brauchwasser zu Duschen und Toiletten im Wohnmobil gepumpt wird. Die elektrische Pumpe stellt sicher, dass das Wasser unter ausreichendem Druck aus den Wasserhähnen fließt. Ein konstanter Wasserdruck ist wichtig für eine effiziente Nutzung der Wasserversorgung im Wohnmobil. Zur Überwachung der Tankfüllstände erfassen Sensoren die Messwerte im Wassertank. Angeschlossen an GX-Systemüberwachungsprodukte sorgen sie für den idealen Überblick. Es ist wichtig, die Pumpe regelmäßig zu warten um eine reibungslose Nutzung der Wasseranlagen im Wohnmobil zu gewährleisten.