Solarkabel ÖLFLEX® SOLAR XLWP Solarleitung Photovoltaikleitung Photovoltaikkabel 16 mm²

Solarkabel ÖLFLEX® SOLAR XLWP Solarleitung Photovoltaikleitung Photovoltaikkabel 16 mm²
7,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 70200
Photo voltaikkabel 16 mm²     Solarleitungen für Windenergie und... mehr
"Solarkabel ÖLFLEX® SOLAR XLWP Solarleitung Photovoltaikleitung Photovoltaikkabel 16 mm²"

Photovoltaikkabel 16 mm²

 

 

Solarleitungen für Windenergie und Solarenergie!

Die Leitung ist für den weltweiten Einsatz und die verschiedensten Klimagebiete konstruiert.

 

ÖLFLEX® SOLAR XLWP Leitungen sind witterungs- und UV-beständige Photovoltaikleitungen. Durch optimiertes Leitungsdesign kann ein konstant hoher Durchgangswiderstand auch bei Lagerung in nicht kontaminiertem Wasser erreicht werden.

Diese vernetzten, halogenfreien, doppelt isolierten Solarleitungen eignen sich für die ständige Verwendung im Freien zur Verbindung von geerdeten und nicht geerdeten Photovoltaikanlagen. Sie werden sowohl zur Verkabelung von Solarmodulen untereinander sowie zur Verbindung der einzelnen Modulreihen und des Wechselrichters verwendet.

Empfohlene Verwendung von Leitungen für PV Systeme gemäß EN 50618:

Vorgesehen für die Verwendung in PV Anlagen, z.B. gemäß IEC 60364-7-712 bzw. HD 60364-7-712.

Sie dürfen sowohl im Freien als auch im Innenraum bei freier und fester Verlegung sowie frei hängend eingesetzt werden.

Es ist auch zulässig, die Leitungen in Rohr- und Kanalsystemen zu verlegen.

Halogenfreie raucharme Leitungen sollen die Gefahren für Personen und Güter im Brandfall, z.B. in Gebäuden, verringern.

Geeignet für den Einsatz in und an schutzisolierten Geräten und Anlagen (Schutzklasse II).

Sie sind kurz- und erdschlusssicher entsprechend IEC 60364-5-52.

Die erwartete Gebrauchsdauer bei normalen Gebrauchsbedingungen, wie in EN 50618 festgelegt, beträgt 25 Jahre.

ÖLFLEX® SOLAR XLWP Leitungen sind auf Basis von Crushing-, Impact-Resistance- und Crushing-Resistance-Prüfungen nach UL für die Verlegung im Erdreich geeignet, wenn die Verlegung in einem Kabelgraben nach IEC 60364-5-52 bzw. VDE 0100-520 oder vergleichbaren Normen ausgeführt wird. Sie sind nicht zur direkten Erdverlegung bestimmt.

Bei Erdverlegung, in geschlossenen Schutzrohren oder bei offener Verlegung auch im Wasser, bei denen nicht kontaminiertes Süß- oder Salzwasser sich sammeln kann oder bereits vorhanden ist, ist der Betrieb der Leitungen nur unter folgenden Bedingungen zulässig:

Eintauchtiefe, max. 1 m

Wassertemperatur 5 °C bis 40 °C

Zusätzliche Zug- und Scherkräfte bei Verlegung und Betrieb sind auszuschließen.

 

Aufbau Einadrige Mantelleitung gemäß EN 50618

 

Zertifizierung:

2,5 mm² bis 300 mm²

H1Z2Z2-K gemäß EN 50618

TÜV Rheinland Zertifikat mit Nr. R 50345247 (H1Z2Z2-K)

R 50425473 (H1Z2Z2-K)

 

Elektrische Eigenschaften

Nennspannung U0/U  1,0/1,0 kV AC RMS gemäß EN 50618 // 1,5/1,5 kV DC gemäß EN 50618

 

Max. zulässige Betriebsspannung 1,8 kV DC gemäß EN 50618

 

Prüfspannung 6,5 kV AC gemäß EN 50618

 

Strombelastbarkeit EN 50618, Table A.3 & A.4

 

DC-spannungsbeständig in Wasser nach Alterung EN 50395, Abschnitt 9 (3 % NaCl), nach Eintauchen mit 0,08 bar Wasserdruck

 

Mechanische und thermische Eigenschaften

 

Minimale Umgebungstemperatur -40 °C

 

fest verlegt - Leitertemperatur bis +90 °C gemäß EN 50618

 

fest verlegt - Leitertemperatur bis +120 °C (20.000 Stunden gemäß IEC 60216-2) gemäß EN 50618

 

fest verlegt - Mindesttemperatur -25 °C gemäß EN 50618

 

bei Verlegung und Handhabung Maximale Lagertemperatur +40 °C gemäß EN 50618

 

Kurzschlusstemperatur +250 °C (5s) gemäß EN 50618

 

Mindestbiegeradius, 15 x Außendurchmesser

 

gelegentlich - bewegt Mindestbiegeradius,  4 x Außendurchmesser für Außendurchmesser ≤ 8 mm

fest verlegt - Mindestbiegeradius5 x Außendurchmesser für Außendurchmesser > 8 mm

 

Witterungs-/UV-Beständigkeit gemäß EN 50618, Anhang E

 

Ozon-Beständigkeit gemäß EN 50618

 

Halogenfrei gemäß EN 50618 // gemäß IEC 60754-1 bzw. EN 60754-1 und IEC 60754-2 bzw. EN 60754-2

 

Rauchgasdichte gemäß EN 50618 // gemäß IEC 61034-2 bzw. EN 61034-2

 

Brennverhalten flammwidrig gemäß IEC 60332-1-2 bzw. EN 60332-1-2

 

Säure- und Laugenbeständigkeit gemäß EN 50618 // gemäß EN 60811-404 (Oxalsäure und Natronlauge)

 

Erdverlegbarkeit

gemäß UL 1277, Abschnitt 19 (Crushing Test)

gemäß UL 854, Abschnitt 23 (Impact Resistance Test)

gemäß UL 854, Abschnitt 24 (Crushing Resistance Test)

 

Anwesenheit von Wasser:

Permanentes Eintauchen AD8 gemäß IEC 62440 in unbewegtes Wasser bis max. 1 m Eintauchtiefe und bei einer Wassertemperatur von 5 °C bis 40 °C

 

Allgemeine Anforderungen

Die Leitungen sind konform zur EU Richtlinie 2014/35/EU (Niederspannungsrichtlinie)

 

Umweltinformation

 

Die Leitungen erfüllen die stofflichen Anforderungen der EU-Richtlinie 2011/65/EU (RoHS).

Weiterführende Links zu "Solarkabel ÖLFLEX® SOLAR XLWP Solarleitung Photovoltaikleitung Photovoltaikkabel 16 mm²"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Solarkabel ÖLFLEX® SOLAR XLWP Solarleitung Photovoltaikleitung Photovoltaikkabel 16 mm²"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dekalin Kleber MS-5 Kraftkleber DEKAsyl 290 ml weiß Dekalin Kleber MS-5 Kraftkleber DEKAsyl 290 ml...
Inhalt 0.29 Liter (55,14 € * / 1 Liter)
15,99 € *
Cerbo GX Cerbo GX
333,78 € *
Dekalin Kleber MS-5 Kraftkleber DEKAsyl 290 ml weiß Dekalin Kleber MS-5 Kraftkleber DEKAsyl 290 ml...
Inhalt 0.29 Liter (55,14 € * / 1 Liter)
15,99 € *
Zuletzt angesehen